ISO-zertifizierter Anbieter von Sprachdienstleistungen mit 25 Jahren Erfahrung

Westgermanische Sprachen: Englisch, Deutsch, Niederländisch und andere  | Übersetzungsbüro Baltic Media

Die westgermanischen Sprachen sind ein Zweig der  indo-europäischen Sprachfamilie  und werden von etwa 500 Millionen Menschen vorwiegend in NordamerikaOzeanienSüdafrika und Europa als Muttersprache gesprochen.

Zu den westgermanischen Sprachen gehören die drei am weitesten verbreiteten germanischen Sprachen: Englisch mit rund 360–400 Millionen Muttersprachlern, Deutsch mit über 100 Millionen Muttersprachlern  und Niederländisch mit 23 Millionen Muttersprachlern.

Andere wichtige westgermanische Sprachen sind Afrikaans, ein Abkömmling des Niederländischen, Niederdeutsch, Jiddisch und Limburgisch.

Man nimmt an, dass alle germanischen Sprachen von einer hypothetischen proto-germanischen Sprache abstammen. Die Entwicklung begann vermutlich in der vorrömischen Eisenzeit in Nordeuropa ab etwa 500 v.Chr. Proto-Germanisch selbst wurde wahrscheinlich nach etwa 500 v.Chr. gesprochen.

Die germanischen Sprachen sind eng mit der Entwicklung der westlichen Kultur verbunden. 

Das nordisch-baltische Übersetzungsbüro Baltic Media ist ein führender Anbieter von digitalen Übersetzungsdiensten in Nordeuropa mit Schwerpunkt auf den nordeuropäischen Sprachen (die nordischen, baltischen und slawischen Sprachen). Gefragt sind vorrangig Übersetzungen aus/in Schwedisch, Finnisch, Dänisch, Isländisch, Norwegisch, Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch, Lettisch, Litauisch und Estnisch.

Als ein von der ISO zertifizierter Sprachdienstleister bietet das Übersetzungsbüro Baltic Media menschliche Übersetzungsdienste für Wirtschaft, die öffentliche Hand und Privatkunden.

 

Einige unserer Kunden